Chronik

Gerungen wird in Greifswald seit über 100 Jahren.

Der Greifswalder Ringerverein e.V. ist hervorgegangen aus der Abteilung Ringen des PSV Greifswald, die ihrerseits die Abteilung Ringen des Dynamo Greifswald ablöste.
Die ersten Trainer waren Fritz Penner, der das Ringen hier in Greifswald nach dem Krieg  etablierte,  und Bruno Brandt, später Siegfried Klenz und seit 1976 Manfred Groß.

Trainiert wurde in der Halle der Kollwitzschule, aber auch in der Jugendherberge, der Heineschule und der Krullschule. Damals war das tägliche Aufbauen der Leinenmatten noch ein Teil der Erwärmung. Seit 2003 verfügt der Greifswalder Ringerverein über ein eigenes Sportzentrum mit Sporthalle, Mattenhalle, Kraftraum, Sauna und Außenanlagen.

Unsere Sportstätte ist das  Landesleistungszentrum des Ringerverbandes Mecklenburg-Vorpommern.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.